Salate

­

Marokkanischer Zucchini Salat

Marrokanischer Zucchini Salat nach original Rezept aus unserem Kochkurs in Marrakesch. In den Souks (Markt/Basar) kaufen wir die Zutaten, die wir anschließend gemeinsam kochen. Dieser Salat eignet sich als Vorspeise oder Beilage zu Fleisch, Gegrilltem oder einfach zu Brot. ...Zubereitungszeit20 MinutenPortionen6Zutaten 1/2 kg kleine Zucchinis 3 Knoblauchzehen 1/2 Esslöffel frischer Koriander (alternativ 1 TL gemahlenes Korianderpulver) 1/2 Esslöffel frische Petersilie 1/2 Teelöffel Paprika edelsüß 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel (Cumin) 2 Esslöffel Weinessig 2 Esslöffel Olivenöl, kaltgepresst 1/2 Teelöffel Salz oder Fleur de Sel Die Enden der Zucchinis entfernen und in der Länge halbieren. Zucchini in Salzwasser mit ungeschälten Knoblauchzehen kochen bis sie weich sind. Zwischenzeitlich Petersilie und Koriander ganz fein hacken. Wenn man keinen frischen Koriander zur Hand hat, kann man auch 1 TL gemahlenen Koriander nehmen. Die weich gekochten Zucchinis in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Jetzt die [...]

Von |28.1.2015|0 Kommentare

Marokkanischer Salat

Marrokanischer Salat nach original Rezept aus unserem Kochkurs in Marrakesch. In den Souks (Markt/Basar) kaufen wir die Zutaten, die wir anschließend gemeinsam kochen. Dieser Salat mit Tomaten, Zwiebeln, Koriander und Petersilie ist eine gute Beilage zu Fleisch, Gegrilltem oder einfach zu Brot. Zubereitungszeit20 Minuten Portionen6 Zutaten 1 kg Tomaten 1 Zwiebel 1 Esslöffel frische Petersilie 1 Esslöffel frischer Koriander (alternativ 1 TL gemahlenes Korianderpulver) 1 Teelöffel Cumin, Kreuzkümmel (gemahlen oder frisch gemörstert) 1/2 Teelöffel Salz oder Fleur de Sel 2 Esslöffel Weinessig 2 Esslöffel Olivenöl, kaltgepresst Die Tomaten schälen. Dazu am besten die Schale oben kreuzweise einritzen und kurz in kochendes Wasser legen. So löst sich die Schale von alleine. Die Tomaten in Hälften schneiden, die Kerne entfernen und dann fein würfeln. Zwiebel, Petersilie und Koriander ganz fein hacken. Wenn man keinen frischen Koriander zur Hand hat, kann man auch [...]

Von |28.1.2015|0 Kommentare

Kopfsalat Pyrmonter Art

Ein herzhaft fruchtiger Salat mit Obst - vitaminreich und süßlich verführerisch. Ideale Ergänzung zu Grillgut oder aus dem Party-Buffet. Zubereitungszeit50 Minuten Portionen4 Zutaten 1 Strauß Dill je 1/2 Strauß Petersilie und Schnittlauch 1/2 Teelöffel Senf (z.B. Marille Ingwer) 3 Esslöffel Speiseöl 6 Esslöffel Zitronensaft Zwiebel Für die Marinade: 100 Gramm frische Erdbeeren 80 Gramm Mandarin-Orangen aus der Dose 80 Gramm Ananasscheiben aus der Dose 150 Gramm Pfirsichhälften aus der Dose (ca. 2 Stk.) 100 Gramm Erdbeeren. 80 Gramm Ananasscheibe Mandarin-Orangen Avocado grüne Paprikaschote 1 Strauß Radieschen Tomaten Salatgurke Kopfsalat (ca. 200 g) Kopfsalat putzen, zerpflücken. Blätter in kaltem Wasser abspülen und auf einem Sieb abtropfen lassen. In mundgerechte Stücke schneiden. Salatgurke abspülen, abtrocknen und mit einem Gurkenhobel oder einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. Tomaten häuten, Stängelansätze raus- und die Tomaten in Scheiben schneiden. Salatblätter mit Gurken- und Tomatenscheiben [...]

Von |28.1.2015|0 Kommentare

Zaahlouk – marokkanische Auberginenpaste

Zaahlouk nach original Rezept aus unserem Kochkurs in Marrakesch. In den Souks (Markt/Basar) kaufen wir die Zutaten, die wir anschließend gemeinsam kochen. Diese Auberginenpaste eigenet sich hervorragend als Dip zu Brot und Gemüse. Sie kann auch zu Fleisch gereicht werden. Zubereitungszeit30 MinutenPortionen4Zutaten 1/2 kg Aubergine 4 Tomaten 1/2 Esslöffel frische Petersilie, fein gehackt 1/2 Esslöffel Koriandergrün, fein gehackt (alternativ 1TL Koriander gemahlen) 1 Teelöffel Cumin, Kreuzkümmel (gemahlen oder frisch gemörstert) 1 Teelöffel Paprika edelsüß 1 Prise Chili Jalapeño rot gebrochen 1/2 Teelöffel Salz oder Fleur de Sel 2 Stücke Knoblauchzehen, zerdrückt 4 Esslöffel Olivenöl 1 Esslöffel Weinessig ca. 200 ml (Milliliter) Pflanzenöl, z.B. Rapsöl zum Frittieren Auberginen waschen und 4 Streifen der Schale in Längsrichtung entfernen. Anschließend die Auberginen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel mit Salzwasser legen. Tomaten schälen - am besten klappt's, wenn [...]

Von |28.1.2015|0 Kommentare

Wildkräuter-Salat mit würziger Vinaigrette

Wildkräutersalat ist eine Alternative zum grünen Kopfsalat. Er schmeckt reichhaltiger und eignet sich ideal zum Grillen oder als leichte Beilage zu Fisch bzw. hellem Fleisch. Der Variation sind keine Grenzen gesetzt - er lässt ich mit Pinenkernen, Schafskäse, Mozzarella oder Parmesan verfeinern.Zubereitungszeit15 MinutenPortionen4-5Zutaten 1 Wildkräutersalat-Mischung1 Rispe Kirschtomaten (ca. 8-10 Stück)3 Esslöffel Pinienkerne, original italienisch  Für die Vinaigrette: ca. 50 ml Olivenöl, kaltgepresst ca. 30 ml Pekannussöl Aceto Balsamico Crème, nach Belieben Aceto Balsamico di Modena, nach Belieben 8-10 Körner Rosa Pfeffer, Rosa Pfefferbeeren, ganz 8-10 Körner Pfeffer weiß, ganz 8-10 Körner Pfeffer schwarz, ganz 1/2 Teelöffel Fleur de Sel 1 Messerspitze Cayenne Pfeffer 3-4 Körner Piment, ganz   Den Wildkräutersalat waschen und schleudern. Die Kirschtomaten halbieren. Pinienkerne (WICHTIG: italienisch müssen sie sein!) ohne Fett in der Pfanne auf kleinster Heiz-Stufe anrösten. Vinaigrette zubereiten:Ores Kalamata, mildes kalt-gepresstes Olivenöl, Pekannussöl, Aceto Balsamico [...]

Von |28.1.2015|1 Kommentar

Reis-Salat mit Tilda Basmati Reis

Sommerlicher Reis-Salat mit Tilda Basmati Reis, der auch Kindern schmeckt. Reissalat mit Gemüse und Schinkenstreifen ist ideal als leichte Beilage zum Grillen. Zubereitungszeit30 MinutenPortionen12Zutaten 2 Tassen Tilda Basmati, mit 4 Tassen Wasser und Salz nach Belieben aufkochen und mit der Quellmethode (Kochtopf unter der Decke) garen lassen 1 Paprika, rot 1 Paprika, gelb 5 Cherry Tomaten 1 Schlangen-Gurke, klein 1 Päckchen gekochten Schinken 1/4 Bund Petersilie, grob 300 ml Olivenöl 50 ml Kürbiskernöl nach Belieben Aceto Balsamico di Modena 1 TL Crema di Balsamico 200 g Erbsen, tiefgekühlt Gewürz-Mischung (Details sieh Beschreibung) Den Tilda Basmati mit doppelter Menge Wasser zum Kochen bringen. Nach ca. 3-5 Min vom Herd nehmen und den Topf in ein Tuch gewickelt unter eine Decke stellen. Gemüse putzen und würfeln, Schinken würfeln, Petersilie klein hacken. Alles zusammen mit dem zwischenzeitlich gegarten Tilda Basmati Reis in eine [...]

Von |28.1.2015|0 Kommentare